Vorbereitung und Bewerbung

Vor der Bewerbung sollte man sich im Vorfeld darüber im Klaren sein, wo man aktuell im Berufsleben steht und wohin man sich weiterentwickeln möchte. Es empfiehlt sich drei bis fünf jährige Ziele zu setzen. Dabei sollte man sich folgende Fragen stellen: Folgend einige Tipps und Tricks zu allen Aspekten des Bewerbungsdossiers.

Anschreiben/ Bewerbungsschreiben

Damit Ihr Anschreiben den Personaler überzeugt, muss es einzigartig und spannend sein. Das Bewerbungsanschreiben ist in der Regel das erste, was er von Ihrer Bewerbung sieht. Hier müssen Sie zeigen, dass es sich lohnt, weiterzulesen. Im Gegensatz zum Lebenslauf, der das Profil des Bewerbers schärft, spiegelt das Anschreiben seine Motivation und Persönlichkeit. Es ist entscheidend, dass Sie hier schon die Aufmerksamkeit wecken und dem Personaler zeigen, warum Sie sich auf die Stelle bewerben, was Sie qualifiziert und wie Sie sich einbringen können und wollen. Ein paar Emotionen schaden dabei ganz und gar nicht. Ein optimales Bewerbungsschreiben gliedert sich in folgende Bereichen:

Lebenslauf/CV

Ein tabellarischer Lebenslauf gehört so selbstverständlich zur Bewerbung wie das Anschreiben. Er ist das Herzstück der Bewerbung und wird oft noch vor dem Anschreiben gelesen, weil sich für den Personaler an den aufgelisteten Kompetenzen und Erfahrungen schnell erkennen lässt, ob der Bewerber geeignet ist oder nicht. Je übersichtlicher der Lebenslauf gestaltet ist und je leichter es der Personalverantwortliche hat, wichtige Informationen über den Kandidaten zu finden, desto besser sind seine Chancen, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Ein übersichtlicher Lebenslauf beinhaltet folgende Aspekte, welche idealerweise in einzelnen Abschnitte unterteil werden sollte.
Persönliche Daten
(Name, Vorname, Adresse, Tel-Kontaktdaten, Email und Familienstand)
Beruflicher Werdegang
(Datum, Funktion, Tätigkeit evt. relevante Projektangaben)
Ausbildung
(Datum, Bezeichnung des Abschluss evt. Hauptfächer)
Sprachkenntnisse
(Sprache und Level)
EDV-Kenntnisse (optional)
(EDV-Kenntnis und Level)
Referenzen
(Angaben der Referenz oder ansonsten folgenden Text: «Referenzen werden auf Anfrage gerne zu Verfügung gestellt»)
Mit einem Profil auf medUS.ch können Sie ganz einfache ihr eigenen Lebenslauf automatisch generieren lassen und diesen mit nur einem Klick als PDF-Dokument exportieren. Füllen Sie hierfür alle Angaben in Ihrem Profil aus.

Zeugnisse, Diplome, Zertifikate etc.

Ganz allgemein gilt, dass Zeugnisse vollständig einzureichen sind. Dazu gehören:

Vorstellungsgespräche / Bewerbungsgespräch

Werden Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen dann haben Sie schon mal eine grosse Hürde erfolgreich gemeistert und können stolz auf sich sein. Wir gratulieren Ihnen!

Mit folgenden Tipps sind Sie bestens für das Vorstellungsgespräch ausgerüstet: medUS.ch wünscht viel Erfolg!